Episode 004: Polarlichter

Polarlichter sind eines der fantastischsten Naturschauspiele überhaupt. Wie genau diese bunten Vorhänge und Bögen am Nachthimmel entstehen, was sie mit den nordischen Gottheiten und Elektronen auf Treppenstufen zu tun haben, warum man sie nicht wirklich vorhersagen kann, was CME und KP bedeuten, welche Apps für die Polarlichtjagd nützlich sind, welche Kameraeinstellungen wir empfehlen, warum Polarlichter in Griechenland schön und doch gefährlich sind und viele weitere spannende Fragen rund um die Aurora Borealis beantworten wir in dieser länger als geplanten Folge des Astrogeplauders.

(Für ungeduldige Fotografen noch der Hinweis, dass der fotografische Part ab Minute 14:30 beginnt.)

Polarlicht Fotos findet Ihr HIER.

Das in der Episode erwähnte Polarlichter Buch gibt es HIER.

Ihr findet den Podcast auf allen bekannten Plattformen wie Apple, Spotify & Co oder gerne auch direkt hier:

Wer möchte, kann sich die Episode auch direkt HIER (rechte Maustaste und verknüpfte Datei laden) herunterladen.